Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/flexcdbv/www.flexcoaching.de/framework/core/manifest/ConfigManifest.php on line 102
Mein persönlicher Coaching-Ansatz » flexcoaching

Mein persönlicher Coaching-Ansatz

Wann ist Coaching sinnvoll?

Sie stehen vor beruflichen oder persönlichen Veränderungen, zögern jedoch, sich zu entscheiden. Oder Sie befinden sich bereits mitten im Geschehen, Sie merken allerdings, daß die Situation festgefahren ist, Sie aus dem Kreisverkehr nicht mehr heraus und alleine nicht weiterkommen. Oft stecken persönliche Gründe dahinter oder umgekehrt. Möglicherweise liegt das eigentliche Problem ganz woanders und der Job wird nur "vorgeschoben". 

Coaching gibt Unterstützung in wichtigen Momenten die richtige Wahl zu treffen, um persönliche Ziele zu erreichen, aber auch innezuhalten und zur Ruhe zu kommen, wann es sinnvoll ist.

Für die meisten Menschen ist es schon eine große Erleichterung, frei über sich persönlich sprechen zu können.

In konkreten Gesprächen ergeben sich häufig Themen, über die man eigentlich nicht reden wollte und konnte, sie "drängen" sich aber schnell in den Vordergrund. Genau an diesen Punkten kann angesetzt werden, es entwickeln sich oft wunderbare Ideen, die den Betroffenen zutiefst erreichen und ihm Mut machen, sich für Neues zu öffnen. 

"Wenn nicht jetzt, wann dann?"


Machen Sie den ersten Schritt

Ich unterstütze Sie aktiv dabei, den für Sie richtigen Weg zu finden, genau an der Stelle, an der Sie gerade stehen.  Ihr Thema zu reflektieren, es aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Nach realistischen Chancen und Perspektiven zu suchen, diese abzuwägen, auf konkrete Umsetzung zu prüfen. Einen Lösungsweg zu finden. Handlungsfähig zu werden. Den ersten Schritt zu machen.

Es ist wichtig zu erkennen, ob der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung da ist, loslassen zu können und neu zu beginnen. Zu wissen, wo man gerade steht. Das eigene Persönlichkeitsprofil zu kennen. Vor allem sich der eigenen Stärken und Werte bewußt werden. Sich Gedanken über realistische Lebensziele zu machen. Offen auf Veränderungen reagieren. Dieses Wissen ist bereits eine sehr gute Basis für Neues in der individuellen Berufs- und Lebensplanung.

 

Es gibt immer eine Lösung

Ziel ist es, das Neue anzunehmen und die nötigen Veränderungen dafür schrittweise in das eigene Leben zu integrieren. Veränderungen betreffen meistens die gesamte Lebenssituation. Daher ist es sehr wichtig, die eigenen Stärken zu kennen und diese zu aktivieren, damit wertvolle Energien für den neuen Weg frei werden.

"Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende".
Oscar Wilde